Verpackungsverordnung
Als Inverkehrbringer sind Sie verpflichtet, gemäß der gesetzlichen Verpackungsverordnung , die Verkaufs- bzw. Serviceverpackungen zurückzunehmen.  Sie können dieser Verpflichtung durch die Rücknahme im Ladengeschäft (Selbstentsorger) entsprechen. Alternativ können Sie sich an einem System beteiligen, das flächendeckend Verpackungen zurücknimmt.

Sollten Sie Ihre Verpackungen nicht über die nachfolgend genannte Organisationen zurücknehmen und verwerten lassen, gehen wir davon aus, dass Sie eine ordnungsgemäße Rückführung in den Verwertungskreislauf gemäß der Verpackungsverordnung gewährleisten.

DSD (Duales System Deutschland). DSD nimmt die Service- und Verkaufsverpackungen flächendeckend zurück. Vorausgesetzt Sie zahlen eine entsprechende Gebühr, sind Sie berechtigt, den Grünen Punkt auf Ihre Verpackungen aufzubringen. Anträge für den Grünen Punkt können bei folgender Andresse angefordert werden: Der Grüne Punkt, Duales System Deutschland AG, Frankfurter Straße 720-726; 51145 Köln  Tel: 02203/937-0; Fax: 02203/937-190; Internet: www.gruener-punkt.de